CHAKRAS UND FARBEN


"In der Luft zu fliegen oder auf dem Wasser zu schreiten,

ist nicht das Wunder.

Auf der Erde zu wandeln, das ist das Mysterium."

(Chinesisches Sprichwort)


 

 

 

 

 Die Chakras -

Sitz im Körper und die

dazu gehörigen Farben


Die Chakra-Lehre stammt ursprünglich aus Indien und ist wesentlich älter als unsere westliche Medizin und Wissenschaft. Das Wort Chakra bedeutet Rad oder Wirbel. Ein Chakra ist ein Energiezentrum in unserem Körper. Es beeinflusst unsere Organfunktionen, Hormontätigkeit, aber auch unsere Emotionen und Gedanken. Traumatische Ereignisse im Leben,  Schmerz und emotionale Unruhe, können dazu beitragen, dass der freie Energiefluss stagniert, und ein oder mehrere Chakras vorübergehend blockieren. Diese Blockaden können durch Körperübungen, Meditationen, oder auch der bewussten Konfrontation mit bestimmten Themen, mit Veränderungen in unserem Handeln, mit der Übernahme von Verantwortung für uns selbst, vollständig aufgelöst werden. Wenn die Lebensenergie wieder frei fließen kann, sind wir "heil", also körperlich und seelisch gesund.

 

Da jedes der sieben Hauptchakras eine Beziehung zu den Eigenschaften der sieben Regenbogen- bzw. Spektralfarben eingeht, können wir auch die Energie der Farben von außen nutzen, um unsere Selbstheilung zu fördern. Dies soll natürlich nicht heißen, dass chronische Krankheiten oder tiefe Traumata "von alleine verschwinden" - es geht vielmehr darum, präventiv für uns zu sorgen, damit wir:

  • heil und ganz werden (oder bleiben)
  • lernen, unsere Gefühle anzunehmen, aber nicht zu bewerten
  • den Zusammenhang zwischen körperlichen und seelischen Prozessen erkennen und auflösen (z.B. "Was haben meine ständigen Halsschmerzen mit dem Zurückhalten meiner eigenen Meinung zu tun?")
  • mehr über unser "wahres Selbst" erfahren

Wundervoll und spannend ist hierbei auch, dass die Reihenfolge der sieben Hauptchakras und der ihnen von der Bedeutung her zugeordneten Farben von unten nach oben gesehen "zufällig" identisch ist mit der Farbreihenfolge der sieben Regenbogen- bzw. Spektralfarben.