MAGENTA:

Stichworte: "Erste Hilfe" bei Schwäche, Schock und Energielosigkeit (schützt auch die Aura)     

 

Diese Farbenergie signalisiert am deutlichsten, dass unmittelbar Schutz gebraucht wird: bei Schwächezuständen wirkt diese Farbe wie ein Elixier, das sofort hilft, wieder zu neuer Kraft zu gelangen! Magenta kann als "Visualisierung" sehr gut dazu genutzt werden, sich vor Menschenmassen zu schützen und abzugrenzen (man denke an Einkaufsstraßen oder Kaufhäuser an einem Samstag!!!), wenn diese als nervend oder gar bedrohlich erlebt werden. Ebenso direkt wirksam als Schutz vor Menschen, die "schlecht" von einem reden oder denken. Magenta wirkt depressiven Verstimmungen, Müdigkeit, Ängsten oder Kreislaufschwäche entgegen und verhilft zu mehr Power und Kraft. (Beispiel: nach dem Scheitern ihrer Ehe, der Trennung und der darauffolgenden Situation als alleinerziehende Mutter versah eine Freundin von mir, die nichts von der Wirkung dieser Farbe wusste, die Wände ihres Essbereichs, wo sie sich häufig aufhielt, mit großen Magenta-Flächen!)

 

Da Magenta eine sehr "laute" Farbe ist, wird sie von Menschen gemieden, die sich eher im Hintergrund halten möchten.