INDIGO:

Stichworte: Tiefe, Einklang zwischen Intuition und Verstand, Erkenntnis

 

Die Energie dieser Farbe lässt uns Dinge intuitiv wahrnehmen, sie fördert die Multisensorik, also das "Hell"-Sehen, -Fühlen und -Hören. Indigo verhilft uns dazu, uns selbst und andere zu erkennen und auf tiefer Ebene verstehen zu können, also wirklich empathisch zu sein. Oft ist die Indigo-Energie gerade bei Menschen in Helfer- oder Heilberufen stark ausgeprägt (vorausgesetzt natürlich, diese betrachten ihren Beruf als Berufung!).

 

Ebenso repräsentiert Indigo unsere Phantasie: die Energie steht für die Dinge jenseits unseres Verstandes und lässt uns diesen mit unseren intuitiven Fähigkeiten in Einklang bringen. Sie symbolisiert zudem das Finden der Bestimmung im Leben. 

 

Indigo lässt sich als Heilfarbe sehr gut zur Meditation einsetzen. Sie ist außerdem der "Heiler" bei Kopfschmerzen und Migräne. Bei einer Ablehnung dieser nahezu "magischen" Farbe oder bei einer Blockade des Stirn-Chakras (ich glaube, dass dies oft einhergeht!) sollte die "Annäherung" allerdings nur sehr vorsichtig erfolgen.