BLAUVIOLETT:

Stichworte: Magie, Geheimnisse, Verwandlung, Übergang in die inneren Welten, Schlaf, Zauberkraft, Mystik, Übersinnlichkeit

 

Blauviolett ist die Farbe der Magie und des Geheimnisvollen. Diese Farbenergie symbolisiert die ungestillte Sehnsucht, die grenzenlose Phantasie, sowie das (futuristische) Denken, Unmögliches möglich zu machen.

 

Im Jugendstil, wo die Natur stilisiert und als dekorative Ornamente wiedergegeben wurde, war Blauviolett ein beliebter Interieur-Farbton. Dieser, mit Grün, Schwarz, Silber und Gold kombiniert, wirkte auch hier äußerst geheimnisvoll. Max Lüscher sieht in der Bevorzugung von Blauviolett den Wunsch, „magische Beziehungen“ einzugehen.

 

Albert Einstein beschreibt in folgendem Zitat die Essenz dieser Farbenergie: "Wir können das Universum weiter studieren und erforschen, aber es bleibt immer etwas Unerklärbares. Das Schönste, das die Menschen erleben können, ist das Magische, das Geheimnisvolle. Das ist in der Religion vorhanden und auch in der Wissenschaft und der Kunst." 

 

Die Mystik wurde über sehr lange Zeit verschleiert und mit Angst besetzt. Indem wir die Verwirrungen und die Ängste erlösen, beginnen wir das Mysterium wieder zu verstehen. Um wieder fähig zu sein, auch die Mystik in uns selbst zu leben, brauchen wir uns nicht gezwungenermaßen physisch auf die Reise in ferne Länder zu begeben! Wir finden das Abenteuer auch im Alltäglichen wieder, wenn wir uns der Magie nicht verschließen. Nur wir sind innerlich oft nicht präsent, nicht aufgeschlossen dafür.