Die Trendfarben des Jahres 2017

Das internationale Farbinstitut Pantone hat die neuesten Trendfarben fürs kommende Jahr festgelegt - diese Farben werden in den Shops und auf den Laufstegen 2017 vorherrschend sein. Das bedeutet, dass selbst diejenigen unter uns, die behaupten, mit dem ganzen Kram nichts zu tun haben zu wollen, indirekt davon beeinflusst werden. Nachdem 2016 zarte Töne ("Rose Quartz" und "Serenity") zum "Farben-Paar" des Jahres erklärt wurden, wird es im nächsten Jahr etwas kräftiger, erdiger und bunter zugehen.

...and the winner is: Niagara, ein rauchiger, ins GRAU tendierender, mittlerer Blauton - man könnte auch sagen: ein Denim-Blau - der besonders gut von SOMMER- oder SOMMER/WINTER-FARBTYPEN getragen werden kann.

 

Wie Ihr dieses BLAU kombinieren könnt, findet Ihr beispielsweise HIER.

Auf den zweiten Platz landete Primrose Yellow, ein blasser, ins Zitronengelb tendierender, aber dennoch leuchtender, warmer und strahlender Gelbton - ein toller Kontrast zu Niagara! Dieser Gelbton steht besonders den FRÜHLINGEN - aber auch die WINTER, SOMMER/WINTER und sogar die SOMMER-Farbtypen können ihre Variante des Gelbs wählen - ich als FRÜHLING/HERBST habe mir bereits zwei Taschen in Gelb geleistet - und bin derzeit total im GELBFIEBER (haha!)... weitere Teile werden garantiert folgen!!!

... es gibt aber noch die anderen Trendfarben 2017, nämlich:

Die Rosa- Pink- und Orangetöne:

Flame passt gut zum angesagten 70er Jahre-Trend: ein kräftiges, klares ORANGE, und geht gut zu den Outfits der FRÜHLINGS-FARBTYPEN.

Pale Dogwood heißt das diesjährige ROSE QUARTZ - ein blasser, aber nicht zu kühler Rosaton, perfekt für den SOMMER-Farbtyp. PINK in seiner schönsten Form heißt Pink Yarrow - eher ein pinkiges HIMBEER-ROT, klar, aber nicht zu leuchtend und kühl - besonders die WINTER-Farbtypen können sich freuen!

Die anderen Blautöne:

Island Paradise - wie der Name schon sagt, erinnert an einen karibischen, sonnigen Strandtag - ein ins TÜRKIS tendierender AQUATON (perfekt für WINTER- und FRÜHLINGS-FARBTYPEN).  LAPIS BLUE hingegen geht fast schon ins ROYALBLAU und ist weniger eine konservative, sondern eine auffällige, leuchtende Farbe (passend für WINTER). Auf den Laufstegen spricht man auch von "YVES-KLEIN-BLAU".

Die Grüntöne:

ganz besonders freue ich mich über Greenery, ein zwar gedecktes, aber helles und deutlich ins Gelb tendierendes GELBGRÜN - perfekt für FRÜHLING/HERBSTE wie mich! Dazu passt als eher neutrale Farbe das dunklere Kale (also Grünkohl!) - es erinnert an Oliv oder Khaki.

Der Braunton heißt HAZELNUT und ist ein helles, gedecktes, leicht ins Koralle gehender warmer Braunton, der sehr gut von FRÜHLING/HERBST-MISCHTYPEN getragen werden kann.

Da bleibt mir nur noch zu sagen: habt ganz viel Spaß mit den neuen Farben!!!


Vielleicht interessiert Euch auch:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0