Business-Outfits für den SOMMER-WINTER-MISCHTYP

WELCHE FARBEN EURER PALETTE SICH FÜR DEN EINSATZ IM BÜRO EIGNEN... am Beispiel des SOMMER-WINTER-MISCHTYPs

Die Palette des SOMMER-WINTER-Mischtyps besteht aus klaren bis gedeckten, kühlen, mittleren bis dunklen Farbtönen - was bedeutet, dass gerade bei diesem Farbtyp kühle, dunkle BRAUN-NUANCEN wie BITTERSCHOKOLADE oder GRAU und ANTRAZIT, sowie MARINE oder INDIGOBLAU sich perfekt als BASISFARBEN fürs Büro eignen. BORDEAUX-ROT, DUNKELBLAU, AUBERGINE, VIOLETT oder PETROL könnt Ihr gut als AKZENTFARBEN einsetzen.

Wie ich schon im Blogartikel "3 plus 3..." beschrieben habe, stehen gerade dem SOMMER/WINTER-MISCHTYP grundsätzlich die dunklen Farben sehr gut - was im Umkehrschluss allerdings bedeutet, dass dieser Farbtyp nunmal KEINE HELLEN FARBEN "verträgt" - und damit mit der klassischen WEISSEN BLUSE  nicht so vorteilhaft rüberkommt. Eure "weiße Bluse" sollte daher zumindest einen leichten Grauanteil besitzen - man nennt die Farbe WOLLWEISS. Am allerbesten wäre es, wenn Ihr die hellen Farben am Oberkörper ganz meidet und - wenn dies in Eurem Job möglich ist - zu dunkleren Alternativen wie z.B. GRAU und ANTRAZIT greift. In den Beispielen unten könnt Ihr sehen, wie ich das meine.


Vielleicht interessiert Euch auch:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0